Samstag, 12. März 2016

Brotaufstrich aus Grünkern

Heute habe ich mein 2. Grünkernrezept ausprobiert. Es ist jetzt schon sehr lecker. Morgen werden wir ihn zum Frühstück essen.


eine kleine Tasse geschroteter Grünkern

wird in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Öl geröstet

Mit 1/2 L Gemüsebrühe wird das geröstete Grünkernschrot aufgegossen


Das Ganze kocht man zusammen mit einem Lorbeerblatt auf und lässt alles 30 Minuten quellen

eine kleine Zwiebel und 2 Zehen Knoblauch werden gewürfelt und mit Rapsöl glasig gedünstet
Nun wird alles vermischt und mit 1-2 El Majoran gewürzt. Das Blatt wird entfernt

Dann wird der Aufstrich abgefüllt

Am besten lässt man ihn über Nacht stehen, dann Guten Appetit
Pastasoße aus Grünkern findest du hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn es dir auf meinem Blog gefallen hat, freue ich mich über deinen Kommentar.