Donnerstag, 28. August 2014

Heidelbeerchutney

...für die nächste Black Bean Burger Sause. Also für morgen. Das Rezept für die Burger ist im Video und im Rezeptbuch vom "Vegan Zombie" zu finden. Die Soße sieht sehr blutig aus und passt zu den Zombie Burgern.
Rezept:
2 mittlere Zwiebeln kleinschneiden und in einem Topf bei nicht zu starker Hitze andünsten.
Rote Pfefferbeeren, 1 Lorbeerblatt, etwas Ingwer, Salbei, Thymian und Rosmarin dazugeben,
Meine Kräuter waren frisch aus dem Garten, getrocknete müssten aber auch gehen.
Insgesamt waren es eine Handvoll Kräuter. Wer mag kann auch Minze dazunehmen.
Alles zusammen weiter brutzeln lassen und die frischen oder gefrorenen Heidelbeeren (ca 2 Bechertassen voll) und einen kleingeschnittenen Apfel dazugeben. Ca.5 Minuten weiterdünsten.
Pfeffern salzen und mit dem Saft einer halben Zitrone ablöschen. Wer mag kann einen Schuß Rotwein dazugeben.
2 gestrichene El. Zucker dazugeben und alles 10 Minuten köcheln lassen.
Dann pürieren und in ein Glas abfüllen.
Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren oder gleich wegmampfen.