Freitag, 30. Mai 2014

Efeu- Duschgel, -Spülmittel und -Celluliteöl

In meiner Chaos-Hexenküche habe ich heute Efeu verarbeitet.
Ein bindegewebsstärkendes Figuröl habe ich schon vor einer Woche angesetzt.
Anleitung
Efeu, Gundermann, ein paar Kaffeebohnen werden in ein Glas geschichtet und mit Öl(kaltgepresstes Oliven- Argan oder Mandelöl) übergossen. Im Wasserbad köchelt man das ganze 15 Min und lässt es abkühlen. Dann stellt man das Glas für 2-3 Wochen in die Sonne und bewegt es öfter. Wenn man es durch ein Sieb abgegossen hat füllt man das Figuröl in eine dunkle Flasche um und reibt damit regelmässig seine Problemzonen ein.
Figuröl

Heute habe ich junge Efeublätter geerntet und mit anderen duftenden Gartenkräutern (Melisse, Minzie, Salbei und Thymian) und Leitungswasser in meinem Mixer geschreddert.
Eine der Flaschen wird ein Duschgel. Die Flüssigkeit wird durch ein Sieb gefiltert und mit Guakernmehl o.ä. angedickt.

 Die andere Flasche nutze ich als Spülmittel, nach dem Rezept von

 Annett

Spüli und Duschgel, schäumen schon vor sich hin.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn es dir auf meinem Blog gefallen hat, freue ich mich über deinen Kommentar.